Reise zur inneren Göttin

Dieses Wochenende ist dir und deiner Weiblichkeit gewidmet. Wir reisen mit einer Heilmittelverreibung in unser tiefstes inneres Mysterium: unseren Menstruationszyklus.

25. / 26. April 2020 Samstag 10 Uhr bis Sonntag 16 Uhr

Gebettet in die Rhythmen des Lebens sind wir Frauen mystische Wesen. Wie war das, als du das erste Mal deine Regelblutung hattest? Bist du noch voll in deiner fruchtbaren Zeit, schon Mutter oder möchtest es werden oder bist du schon mitten im oder hindurch durch das Klimakterium, dieser wunderbaren Veränderung hin zur „weisen Alten“? Wir widmen uns unserer Anbindung an die kosmischen Rhythmen, heilen und beleben das Weibliche in uns: reisen zu unserer inneren Göttin, finden unseren jungfräulichen, unseren wilden, unseren mütterlichen, unseren sakralen Anteil des Frauseins. Wir nähren uns selbst und verbinden uns mit unseren Müttern: den leiblichen, Mutter Erde und Mutter Mond. Nur wenn du selbst genährt bist, kannst du andere nähren.

Die Welt braucht das weibliche Prinzip um zu heilen: umsichtig, sorgend, mit den Rhythmen verbunden, intuitiv, fließend, stark.

Das Ritual der Homöopathischen Verreibung wird uns begleiten. Meditation, Tanz, Stille, Massage, Musik, Sein in der Natur und was immer das Weibliche in uns braucht – werden wir uns schenken.

Kosten: Seminar 120€ U/V: 50€ (Zimmer), 30€ (eigenes Zelt)
Ort: Neustadt/Rbg (Nähe Hannover)
Anmeldung: bitte telefonisch zur Absprache für die individuelle Vorbereitung, die diese Verreibung benötigt