Homöopathie

Die klassische Homöopathie ist eine ganzheitliche Therapieform, welche vor ca. 200 Jahren von Dr. Samuel Hahnemann begründet wurde. Ihr Grundsatz lautet: Ähnliches kann durch Ähnliches geheilt werden.

Die homöopathischen Heilmittel sind z.B. mineralischen, pflanzlichen, oder tierischen Ursprungs und werden durch Potenzieren (Verreiben und Verschütteln) so aufbereitet, dass sich ihre Heilkraft entfaltet. So haben wir eine Fülle verschiedenster Arzneimittel, aus welchen der klassisch arbeitende Homöopath das ähnlichste Mittel für den Patienten heraussucht, das wie eine Art Schablone genau auf seinen Zustand und seine Beschwerden passt. Das Heilmittel regt die Selbstheilungskräfte an, so dass sich Körper und Seele reorganisieren und heilen können.